Wikinger starten mit guten
Ergebnissen in die Kanusaison!



Die Internationale Frühjahrsregatta in Essen, vom 19.-21.04.2013, ist die erste Regatta in der neuen Kanusaison in NRW und somit auch die erste Möglichkeit einer Standortbestimmung für die Kanuten vom Kanu Club Wiking Bochum.

Die drei Wettkampftage verliefen sehr unterschiedlich. Freitag und Samstag hatten die Wassersportler mit kräftigem Wind und hohen Wellen zu kämpfen, Sonntag waren die Bedingungen optimal. Neben den üblichen Renndistanzen über 200, 500 und 1.000 Meter, wurden an diesem Wochenende auch die Westdeutschen Meisterschaften über die Langstrecke (2.000/5.000 Meter) ausgetragen.

 

Die Wikinger waren mit einem großen Aufgebot am Start. Für Nico Pickert, der in diesem Jahr erstmals in der Jugendklasse (15-16-jährige) startet, verlief der Saisonstart ganz nach seinem Geschmack. Er wurde bei allen Starts als Sieger gefeiert. Neben dem Titel als Westdeutscher Meister im C1 über 5.000 Meter siegte er über 200 Meter, 1.000 Meter und mit seinen Partnern Timo Rosenthal im C2 über 200 Meter und Thorben Reister im C2 über 500 Meter. Da darf man gespannt sein, wie die weitere Saison verläuft, die Vorzeichen sind für Nico Pickert jedenfalls bestens.

 

Lena Winkelmann, die zweite Hoffnungsträgerin in der Jugendklasse, wurde auf der Langstrecke über 5.000 Meter im K1 Dritte. Einen weiteren dritten Platz errang sie über die Sprintstrecke. Über 500 Meter verpasste sie knapp das A Finale, siegte aber souverän im B Finale mit einem deutlichen Vorsprung.

 

Thea Winkelmann (weibl. Schüler AK 12) konnte ebenfalls den Meistertitel mit nach Bochum nehmen, Dritte wurde in diesem Rennen Nina Reister. Bei den männlichen Schülern A im C1 über 2.000 Meter holten Eike Grünendieck und Christopher Dirks Silber und Bronze. Nathalie Reiche wurde im C1 über die gleiche Strecke bei der weibl. Jugend Zweite. Bruno Pieperbeck, der über 5.000 Meter im C1 bei den Senioren startete, gewann die Bronzemedaille für den KC Wiking.    

 

Bei den Schülerspielen im C1 gewann David Bauschke in der Altersklasse der 11-jährigen. Er konnte seinen Vorjahressieg wiederholen. Dritter wurde hier Timon Krunke. Bei den Schülerinnen in der AK 10 wurde Greta Dockenfuss Zweite.

 

Der nächste Start für die jungen Wikinger ist in Brandenburg, hier findet traditionell die Regatta auf dem Beetzsee statt. Dann sind auch die starken Kanuvereine aus Ostdeutschland vertreten und somit besteht hier auch wieder eine Möglichkeit den Saisonaufbau zu überprüfen.

 

Hier die Essener Resultate der Wikinger im Einzelnen:

 

Schülerinnen B AK12 K1 1.000 M:           2. Platz Thea Winkelmann

 

Schüler B AK 12 C1 1.000 M:                  1. Platz Sebastian Kerl 
                                                            2. Platz Moritz Buederus
                                                            3. Platz Lorenz Bals

 

Schülerinnen A AK 13 K1 1.000 M:          2. Platz Franziska Kuckelkorn

 

Schüler A C1 1.000 M:                           1. Platz Eike Grünendieck
                                                            3. Platz Christopher Dirks

 

Schüler A C2 500 M:                               1. Platz Eike Grünendieck/
                                                                        Christopher Dirks
                                                            3. Platz Luis Voskuhl/Boris Schüpp

Männliche Jugend C1 1.000 M:                1. Platz Nico Pickert 
                                                            3. Platz Eric Pleßmann

                          C1 200 M:                   1. Platz Nico Pickert

                           

Männliche Jugend C2 500 M:                   1. Platz Nico Pickert /Thorben Reister
                                                            2. Leonhard Bals/Eric Plessmann  

                          C2 200 M:                   1. Platz Nico Pickert/Timo Rosenthal
                                                            2. Platz Leonard Bals/Eric Pleßmann
                                                            3. Platz Felix Awakowicz/Nicolas Michel
Weibliche Jugend C1 500 M:                    3. Platz Nathalie Reiche

Weibliche Jugend C1 200 M:                    2. Platz Nathalie Reiche

 

Weibliche Jugend K1 200 M:                    3. Platz Lena Winkelmann

   

Herren Junioren C1 1.000 M:                   3. Platz Niklas Krunke

Herren Junioren C1 500 M:                      3. Platz Niklas Krunke

Herren Junioren C1 200 M:                      3. Platz Niklas Krunke

 

Schülerspiele

Weibl. Schüler AK10:                              2. Platz Greta Dockenfuss

Männl. Schüler AK11:                             1. Platz David Bauschke
                                                            3. Platz Timon Krunke

                                                       

Westdeutsche Meisterschaft Langstrecke

Schülerinnen B AK12 K1 2.000 M:           1. Platz Thea Winkelmann
                                                            3. Platz Nina Reister

 

Schüler A C1 2.000 M:                           2. Platz Eike Grünendieck
                                                           3. Platz Christopher Dirks

 

Weibl. Jugend K1 5.000 M:                     3. Lena Winkelmann

 

Weibl. Jugend C1 2.000 M:                     2. Platz Nathalie Reiche

 

Männl. Jugend C1 5.000 M:                    1. Platz Nico Pickert
                                                           3. Eric Pleßmann

     

Herren Junioren C1 5.000 M:                  2. Niklas Krunke

 

Herren Senioren C1 5.000 M:                 3. Bruno Pieperbeck