Lieber Besucher, herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Wiking Aktuell:

Wikinger-Nachwuchs  gewinnt 14 Medaillen bei der Deutschen Meisterschaft im Kanu-Rennsport!

Vom 19.-24.08.2014 fand die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Kanu-Rennsport auf der Regattastrecke in Hamburg-Allermöhe statt. Wie beim Saisonstart in Essen ging es auch in Hamburg stürmisch zu. Am Start waren über 1.100 Sportler sowie die gesamte deutsche Kanuelite.

 

Der KC Wiking war mit 24 Sportlern zum nationalen Saisonhöhepunkt gereist. Leider in diesem Jahr erstmals ohne Sportler aus der Leistungsklasse.

 

Weiterlesen bitte hier:

Erfolgreiche NRW Landesmeisterschaft für KC Wiking!

Jan Finkenberg, Thorben Daetermann, Timo Rosenthal, Erik Pleßmann

Bei der NRW Landesmeisterschaft, die vom 27.-29.06.2014 auf der Regattabahn in Duisburg Wedau stattfand, erzielten die Kanuten vom Kanu Club Wiking Bochum stolze 68 Podiumsplätze. Damit gehört der Verein erneut zu den erfolgreichsten Kanuvereinen in NRW und konnte sich in der Gesamtwertung vom fünften Platz im Vorjahr auf einen erfreulichen vierten Platz verbessern.

 

Insgesamt gewannen die Wikinger 22 Gold-, 30 Silber- und 16 Bronzemedaillen. Diese Ergebnisse spiegeln die vor einigen Jahren begonnene erfolgreiche Trainingsarbeit im Nachwuchsbereich wider.

 

Weiterlesen bitte hier:

KC Wiking startete mit großem Sportleraufgebot in Herdecke!

Mit dem größten Sportleraufgebot in der Vereinsgeschichte des Kanu Club Wiking Bochum waren die Stiepeler Kanuten auf der 40 Herdecker Kanu Regatta vertreten. Insgesamt gingen 84 Kanusportler in den Wikingerfarben an den Start, davon allein vier unterschiedliche Canadierachter.

 

Aber nicht nur die Quantität stimmte, auch die Qualität zeigte sich zwei Wochen vor der NRW Landesmeisterschaft in zahlreichen Siegen und Podestplätzen.

 

Weiterlesen bitte hier:

Matthias Ebhardt wird Vize-Meister bei der Deutschen Meisterschaft im Kanu-Marathon!

Matthias Ebhardt und Leonard Bals

Für Matthias Ebhardt war die Deutsche Meisterschaft im Kanu-Marathon, die in diesem Jahr am 17/19.05.2014 auf der Olympiaregattastrecke in München stattfand, ein wenig anders als in den Vorjahren. Bei den letzten vier Meisterschaften ist er jeweils Deutscher Meister im Canadier-Einer geworden.

 

Der ehemalige Weltmeister in dieser Disziplin konnte aber in diesem Winter aus familiären Gründen nicht sein gewohntes Trainingsprogramm absolvieren. Im Rennen dominierte er in den Portagen wie gewohnt seine Gegner.

 

Weiterlesen bitte hier:

Stürmisch geht es bei der Internationalen Frühjahrsregatta in Essen weiter!

Thea Winkelmann und Franziska Kuckelkorn

Eine Woche nach dem Saisonstart in Brandenburg ging es für die Wikinger direkt in Essen bei der Internationalen Frühjahrsregatta "stürmisch" weiter.

 

Auch hier hatte der Wettergott wenig Einsehen mit den Kanuten. Am Freitag vielen bereits einige Vorläufe in der Schülerklasse auf Grund des stürmischen Wetters aus. Am Sonntag mussten die Rennen wegen der stürmischen Böen komplett abgesagt werden. Die DLRG sah sich nicht mehr in der Lage die Verantwortung für die Veranstaltung zu übernehmen. Eine richtige Entscheidung zum Wohle der Sportler.

Weiterlesen bitte hier:

Stürmischer Start in die neue Kanu Saison!

Eike Grünendieck und Torben Daetermann

Für die Kanuten des Kanu Club Wiking Bochum begann die neue Kanusaison mit viel Regen und noch mehr Sturm. Bei der Großen Brandenburger Kanuregatta vom 02.-04.05.2014 hatten die Wassersportler mit reichlich Wellen zu kämpfen. Diese Regatta ist seit einigen Jahren immer die erste Standortbestimmung für die Sportler des  KC Wiking, da es hier die Möglichkeit gibt, sich mit den starken Kanuvereinen aus Berlin/Brandenburg, Sachsen und Sachsen Anhalt zu messen. Mit einem Aufgebot von 34 Sportlern gingen sie hier an den Start und konnten einige Siege und viele gute Platzierungen erzielen.

Weiterlesen bitte hier:

Wikinger bereiten sich  im Trainigslager in Malente auf die neue Kanu Saison vor!

In diesem Jahr hat es mit dem Trainingslager für die Wikinger endlich geklappt.  Im letzten Frühjahr musste der Trainingsaufenthalt noch kurzfristig abgesagt werden, da der Ratzeburger See in den Osterferien noch zugefroren war.

 

Das war im April dieses Jahres nicht der Fall und die jungen Kanuten vom KC Wiking konnten sich auf den Weg nach Malente in Schleswig Holstein machen. In der dortigen Jugendherberge gab es ideale Trainingsbedingungen und einem See direkt vor der Haustür. Mit einem Aufgebot von 33 Sportlern und drei Betreuern ging es vom 14. - 26.04.2014 in den hohen Norden, um sich auf die neue Kanusaison vorzubereiten.

 

Weiterlesen bitte hier:

Sport, Natur Landschaft - Wikinger-Team im Video

So schön kann Kanu sein! Die Trainingsgruppe des Kanu Club Wiking Bochum beim Training auf dem Kemnader See und der Ruhr bei Bochum Stiepel. Wunderschöne Bilder einer tollen Lanschaft.

Freunlicherweise zur Verfügung gestellt von Boris Nachtigal (Kameramann und Fotograf)

 

Kanu Sport aus Leidenschaft!

Der neue Youtube-Channel des KC Wiking Bochum

Neu auf Youtube:

der Videokanal vom Kanu Club Wiking Bochum!

 

Hier findet ihr ab sofort Videos von wichtigen Regatten. Den Auftakt bilden die Berichte zur Marathon WM 2011 in Singapur mit dem grandiosen Efolg von Matthias Ebhardt.

 

Hier geht zu den Videos